Coaching

Coaching ist ein Modewort. Coaching ist in. Coaching wird oft missverstanden. Coaching ist notwendig um bestimmte Entwicklungsschritte zu machen. Coaching kann auf den unterschiedlichten Ebenen stattfinden. Coaching ist ein Prozess, in dem der Coach den Coachee unterstützt, Türen zu Räumen zu öffnen, in die der Coachee selbst gehen möchte. Coaching ist persönlich, konfrontativ, ehrlich, herausfordernd und individuell. Coach und Coachee haben ein Vertrauensverhältnis und begegnen sich in Respekt.


Führungskräfte im Vertrieb

Um bestimmte Schallmauern zu durchbrechen, ist es notwendig, eine höhere Perspektive einzunehmen und die eigene Situation aus einer Metaebene zu betrachten.

Beim ersten Coachinggespräch wird festgelegt, ob es sich lediglich um einen Einzeltermin handelt, oder ob es eine Reihe von persönlichen und telefonischen Gesprächen geben wird. Hier spielt das Ziel des Coachingpartners die größte Rolle – denn um alle wesentlichen Bereiche zu durchleuchten, die für den persönlichen und geschäftlichen Erfolg ausschlaggebend sind braucht es mehr Zeit. Wir haben dafür maximal 10 Gesprächstermine vorgesehen. Und auch schon innerhalb dieses Prozesses wird es zu Ergebnissen kommen, die vorher so nicht möglich schienen.

Danach sollte man die Werkzeuge, die man schon immer zur Verfügung stehen hatte, einsetzen und nutzen. Leben Sie Ihr Potential! Bringen Sie Ihr Sein zum Ausdruck – wir tragen Ihnen dazu bei.


Privatpersonen

Sören Kirkegaard hat einmal gesagt: „Das Leben muss zwar vorwärts gelebt, kann aber nur rückwärts verstanden werden.“ Wir verstehen Coaching als einen Prozess, mit Liebe und Freiwilligkeit unser Leben und die eigenen Fähigkeiten anzunehmen, die wir von Geburt an haben. Denn aus den Steinen, die uns auf unserem Weg begegnen, können wir eine Brücke bauen.

Coaching ist Vertrauenssache: Anruf oder Mail